Suche
Suche Menü

Glücksspielsucht hat viele Gesichter

Tina M., 35 Jahre, Kauffrau, AutomatenspielerinTina M., 35 Jahre,
Kauffrau, Automatenspielerin

„Ich war unfähig mit dem Spielen aufzuhören, selbst das Konto meiner Tochter hatte ich geplündert. Mit dem Geld donnerte ich weiter auf die Tasten, bis es alle war.”

zum vollständigen Bericht >>

Martina G., 50 Jahre, Mutter eines Spielers

Martina G., 50 Jahre,
Mutter eines Spielers

„Meine heile Welt ist auf einen Schlag komplett in sich zusammengebrochen“

 

zum vollständigen Bericht >>

Karsten H., 31 Jahre, arbeitssuchend, Pokerspieler

Karsten H., 31 Jahre,
arbeitssuchend, Pokerspieler

„Diese Welt war völlig anders als alles, was ich kannte. Dieses Kribbeln in meinem Bauch, der Reiz des Verbotenen, machte mich absolut süchtig.“

zum vollständigen Bericht >>

Thorsten G., 32 Jahre,
Student, Automatenspieler

„Ich spielte, bis ich kein Geld mehr hatte. Das war der Moment, wo ich wusste, dass ich Hilfe brauchte.“

 

zum vollständigen Bericht >>

Horst P., 67 Jahre,
Rentner, Roulettspieler

„Wenn ich zurück schaue kann ich es nicht fassen, dass ich so lange, so viel Geld verspielt habe und nicht schon früher die Therapie beantragt habe.“

zum vollständigen Bericht >>

Hartmut S., 52 Jahre,
arbeitssuchend, Pokerspieler

„Es war für mich völlig neu, mit fremden Menschen über meine Probleme zu reden. In der offenen Gruppe wurde mir klar, dass alle, die dort sitzen, die gleichen Probleme haben.“

zum vollständigen Bericht >>

Deniz K., 28 Jahre,
ausbildungssuchend, Sportwetter

„Beim Wetten fühlte ich mich wie ein Erwachsener, wie ein richtiger Mann, ein richtiger Kerl eben. Das wollte ich sein.“

zum vollständigen Bericht >>

Kerstin, 36 Jahre,
Frau eines Spielers

„Die Erkenntnis kam portionsweise. Ich wollte nicht wahr haben, dass es eine Sucht ist, die nicht einfach wieder verschwindet.“

zum vollständigen Bericht >>

tom_erfahrungsbericht

Tom, 16 Jahre,
Schüler, Automatenspieler

„Ich wünsche mir, nicht immer ans Spielen zu denken“

 

zum vollständigen Bericht >>

mehmet_erfahrungsbericht

Mehmet 36 yaşında,
işsiz, Otomat oyuncusu

“Tecrübeli danışmanlar sayesinde kendinizi ifade edebiliyorsunuz. Önceden kumar hakkında kimseyle konuşmamıştım, kumar oynadığımı kimsenin bilmesini istemiyordum. Ancak bu duruma şimdi daha farklı bakıyorum. Evet, bir hastalığım var ve bu hastalığı ben, ancak kendi çabamla ve ailemin desteğiyle yenebilirim. Bu duyguları tecrübeli insanlarla paylaştığınız zaman, inanın, daha da rahatlıyorsunuz.”

zum vollständigen Bericht >>